Suchfilter:
Diamond
Diamond



Hauptgruppe Miriana Fortem Flowers
Untergruppe - Gem Essences
Version / Datum Beta 1.0 vom 15.12.2005
Englisch Diamond
Deutsch Diamant
Lateinisch  
Niederländisch Diamant
Französisch  
Spanisch  
Hersteller Flora Cura (UK) - Miriana Fortem Flowers
Beschreibung des Edelsteins Diamanten bestehen aus Kohlenstoff und entstanden natürlich im oberen Mantel des Erdinneren unter sehr hohem Druck und sehr hohen Temperaturen. Diamant besitzt die Härte vn 10. Unter diesen Bedingungen verwandelt sich der hexagolane Kohlenstoff (Graphit) in einer sehr schnellen Reaktion in einen Diamanten. Diese natürlich entstandenen Diamanten gelangen dann durch Vulkanausbrühe an die Erdoberfläche. Diamanten findet man in den bei Vulkanausbrüchen entstehenden Gesteinen Kirnberlit und Lamproit. Der Name leitet sich von dem griechischen Wort adamas (der Unbezwingliche) ab.Der zur Schmuckherstellung verwandte Diamant wird in verschiedene Formen geschliffen. Daneben werden auf künstlichem Wege Diamanten hergestellt - vornehmlich zur industriellen Verwendung.Die Geschichte der zunächst nur als ungeschliffen bekannten Diamanten begann vor rund 3.000 Jahren in Indien. In Indien existierte zu dieser Zeit ein intensver Handel mit Diamanten. Den Griechen des Altertums war der Diamant unbekannt. Bei den Römern genoss der Diamant dagegen hohes Ansehen. Die Römer benutzten ihn als Talisman. Sie schrieben dem Stein übernatürliche Kräfte zu. Wegen seiner großen Häte wurde der Diamant für Gravierarbeiten genutzt. In Europa hielt der Diamant im Mittelalter an den Höfen Einzug. Hildegard von Bingen beschrieb positive Wirkungen des Diamanten bei Gicht, Schlaganfall sowie Gelbsucht
Leitsatz Sich selbst erkennen und daraus Kraft gewinnen
Stichworte Selbstheilung, Selbstwert
Beschreibung Fördert Selbstheilungskräfte. Verhilft dazu, übertriebene Arroganz loszuwerden.Sehr gut einzusetzen bei Mondsüchtigkeit.Verhilft dazu, sich selbst richtig einzuordnen und vermittelt das richtige Selbstwertgefühl.Bei der Diamant Essenz sollte strikt darauf geachtet werden, die Anwendungshäufigkeit keinesfalls zu hoch zu wählen. (Empfehlung: 2-3x pro Woche, etwa 8 Wochen lang - danach mindestens 4 Wochen Pause).
Fördert  
Hilft bei  
Gebrauch in der Volksmedizin  
Sternzeichen Löwe
Meridian  
Chakrazuordnung Solarplexus-chakra
Akupunkturpunkt  

Fortem Flowers Essenzen

Doc-Nature wird zur Zeit komplett aktualisiert. Sie erreichen die alten Inhalte hier.


nach
oben
E-Mail Formular Impressum Datenschutz

Shops

   Shops schliessen

Hier gibt es die passenden Produkte doc-nature.com:

  • Bachblueten-Shop.com

    Der Markenshop mit: Bachblüten, Fortem Flowers, Australischen Essenzen, Kalifornischen Essenzen, Zubehör.

  • Bachblüten.ch

    Der Markenshop mit: Bio Bachbl&uum;ten, DIY, Nahrungsergänzungen, Glas und mehr.

  • Doktor-Klaus

    Der Markenshop mit: Kolloidalem Silber und Gold, Heilsteinen, Alkohol, Rohglobuli und vielen Hausmitteln und Grundstoffen.

Nicht das Passende dabei?

@ E-Mail

   E-Mail schliessen DE | EN | FR | IT | ES

Chat • SMS
WhatsApp
Telegram
Facebook Messenger

   Messenger schliessen

Unsere Direktservice Zeit ist werktags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Senden Sie uns jetzt eine Nachricht (oder E-Mail) - wir antworten garantiert am nächsten Werktag.

Für SMS und Messenger brauchen Sie die dazu passende App.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.