Medizinlexikon A-Z

Medizinlexikon - Buchstabe

Bachblüten Ratgeber

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   Sch   S   T   U   V   W   XYZ   Gesundheitsforum  



 

- Blasenbeschwerden - Bachblüten - Bachblüten für Tiere - Bachblüten für Pflanzen - Blutegel
 

Beschreibung:

 

Bachblüten, Bach-Blüten, Bachblütentherapie

Allgemeines zu Bachblüten:
Zum neuen ausführlichen Bachblütenratgeber - hier klicken


Die Bachblüten-Therapie wurde vor etwa 60 Jahren von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt. Die Bachblüten-Therapie ist vor allem im englischsprachigen Bereich sehr angesehen und verbreitet.
Die Bachblütentherapie hilft, mit auftretenden negativen Seelenzuständen (z.B. Ungeduld, Kleinmütigkeit, Unsicherheit, Eifersucht, Neid) besser umzugehen und diese zu überwinden.
 
Nach Meinung von Dr. Bach fördern diese seelischen Ungleichgewichte die Entstehung von Krankheiten. Bachblüten greifen hier ein, indem sie eine seelische Harmonisierung sowie die Stabilität und Entfaltung der Persönlichkeit bewirken. Durch die seelische Stabilisierung erfolgt indirekt eine Einflußnahme auf körperliche Krankeiten. Bachblüten wirken somit nicht direkt auf Krankheiten ein - vielmehr indirekt über die Beeinflussung des Geistes.
 
Bachblüten-Therapie bietet individuelle, dem Seelenzustand angepaßte Unterstützung und bewirkt eine seelische Gesundheitsvorsorge.

Was sind Bachblüten?
Bach-Blüten sind homöopathische Aufbereitungen der wässrigen Auszüge von 37 verschiedenen Blüten wildwachsender Pflanzen. Hinzu kommt noch die Essenz Rock Water, die aus einem bestimmten Quellwasser gewonnen wird. Die Original Bach-Blüten werden in der freien Natur nach den Vorgaben von Dr. Bach gesammelt. Die daraus hergestellten wässrigen Auszüge werden in Alkohol konserviert und als Konzentrate in Vorratsflaschen (stockbottles) abgefüllt. Diese Konzentrate werden nun vom Anwender verdünnt und als Gebrauchslösung eingenommen.
Im Konzentrat sind keine Stoffe mehr im Mikroskop nachweisen. Die beiden Hersteller Healing Herbs sowie Nelson & Co halten sich streng an die Vorgaben zur Herstellung, die Dr. Bach aufgestellt hat.
 
Zum ausführlichen Bachblütenratgeber - hier klicken

 

Hilfreich bei:

Zu beziehen bei:

Es gibt unzählige Berichte über die Wirkungen von Bachblüten. Nach der Theorie von Dr. Bach sind Bachblüten bei jeder Erkrankung möglichweise hilfreich.

Bachblüten online Shop

Hinweise zum Gebrauch:

Literatur, Berichte:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Anwendung. Am verbreitetsten ist die Medizinfläschchen-Methode.
a) Wasserglasmethode: 2 Tropfen der Essenz aus der Stockbottle (oder mehreren) auf ein Glas Wasser, über den Tag verteilt trinken. Anwendungslösungen sind nur einen Tag haltbar - danach falls notwendig neu ansetzen.
b) Medizinfläschchen-Methode: In ein 30ml Medizinfläschchen mit Tropfpipette 2 Teile Wasser und ein Teil Weinbrand oder Obstessig geben, pro 10ml Inhalt des Fläschchens 1 Tropfen Bachblütenessenz eintropfen. Gut umschütteln. Haltbarkeit etwa 6 Wochen bei dunkler Lagerung bei Zimmertemparatur. Dosierung: Täglich 4 mal etwa 4 Tropfen .auf einen Plastiklöffel (keinen Metall-Löffel) geben und im Munde vor dem Schlucken einige Zeit wirken lassen.
c) First Aid Tropfen am besten unverdünnt unter die Zunge geben (2 Tropfen)

Zum ausführlichen Bachblütenratgeber - hier klicken
 

Bücher dazu:

hier klicken

 

 

Links dazu:

 

 

Dokumente dazu:

 

 

 

Doc-Nature's Shopempfehlungen

MirianaPet Bachblueten fuer Tiere
 

Die Flora Cura Groep: MiraFlowers, MiraPet, Fortem Flowers, Reichwein Remedies


Blog Forum Bachblüten & Gesundheit

Doc-Nature intern:

 

 

 

Bachblüten Ratgeber:

 

 

 

Bachblüten Repertorien:

 

 

 

Gesundheit Ratgeber:

 

 

 

 



© 2003 - 2019 Doc-Nature

Links:

Spider SUPIX | Aktiv Vital | SEARCHDAX | Bachblütenhaus | Bachblüten Drogerie | MirianaPet | Bachblüten Apotheke | Flora Cura

sitemap | Advanced Essences | Gem Essences | Lichen Essences | Master Essences | Bachbluete | SUPX Infoportal |

 

 

HOME DOC NATURE - Bachblüten Lexikon  Medizinlexikon