Die sieben Gemütszustände nach Dr. Bach und die dazugehörigen Bachblüten-Mittel:

Dr. Bach unterschied sieben grundlegende Gemütszustände und ordnete diesen Blütenmittel zu. Unharmonische Gemütszustände fördern das Auftreten von Krankheiten. Bachblüten greifen hier ein, indem sie eine seelische Harmonisierung sowie die Stabilität und Entfaltung der Persönlichkeit bewirken. Durch die seelische Stabilisierung erfolgt indirekt eine Einflussnahme auf körperliche Krankheiten. Bachblüten wirken somit nicht direkt auf Krankheiten ein - vielmehr indirekt.

  

 

 

Übersichtsliste

Die Gesamttabelle zum Gratis Download als .pdf hier klicken

Angst:

Aspen, Cherry Plum, Mimulus,
Red Chestnut, Rock Rose

Unsicherheit:

Cerato, Gentian, Gorse, Hornbeam,
Scleranthus, Wild Oat

Interesselosigkeit:

Clematis, Chestnut Bud, Honeysuckle,
Mustard, Olive, White Chestnut,  Wild Rose

Einsamkeit:

Heather, Impatiens, Water Violet

Mangelnde Abgrenzungsfähigkeit (gegen fremde Einflüsse):

Agrimony, Centaury, Holly, Walnut

Mutlosigkeit, Verzweiflung:

Crab Apple, Elm, Larch, Pine, Oak,
Star of  Bethlehem, Sweet Chestnut, Willow

Zu starke Sorgen um andere:

Beech, Chicory, Rockwater, Vervain, Vine

Detaillierte Liste:

 

Angst

2. Aspen (dt. Espe oder Zitterpappel / lat. Populus tremula)
Negativer Gemütszustand:
unerklärliche vage Ängste, Vorahnungen.
Positives Entwicklungspotential:
Urvertrauen, Vertrauen in die Natur, Zuversicht, Sinngebung.

Angst

6. Cherry Plum (dt. Kirschpflaume / lat. Prunus cerasifera)
Negativer Gemütszustand:
Angst vor unbeherrschten Temperamentsausbrüchen und seelischen Kurzschlusshandlungen, drohender Nervenzusammenbruch, Angst die Kontrolle zu verlieren.
Positives Entwicklungspotential:
Gelassenheit, kontrollierter Spannungsabbau.

Angst

20. Mimulus (dt. gefleckte Gauklerblume /lat. Mimulus guttatus)
Negativer Gemütszustand:
Konkrete greifbare Ängste, die man benennen kann (Angst vor Krankheit, Armut, Unglück, Menschenansammlungen).
Positives Entwicklungspotential:
Vertrauen, Tapferkeit und Mut in schwierigen Lebenslagen.

Angst

25. Red Chestnut (dt. rote Kastanie / lat. Aesculus carnea)
Negativer Gemütszustand:
Übertriebene Sorge um Angehörige und Freunde. Selbstaufopferung für andere.
Positives Entwicklungspotential:
Vertrauen in die Selbstverantwortung anderer.

Angst

26. Rock Rose (dt. gelbes Sonnenröschen / lat. Helianthemum nummularium)
Negativer Gemütszustand:
Extreme Gefühle, innere Panik, Todesfurcht.
Positives Entwicklungspotential:
Lebensmut und Gottvertrauen, Tapferkeit und Gelassenheit.

Einsamkeit

14. Heather (dt. Heidekraut / lat. Calluna vulgaris)
Negativer Gemütszustand:
Das bedürftige Kleinkind, das sich und seine Probleme in den Mittelpunkt stellt.
Positives Entwicklungspotential:
Verständnis und Einfühlungsvermögen.

Einsamkeit

18. Impatiens (dt. drüsentragendes Springkraut / lat. Impatiens glandulifera)
Negativer Gemütszustand:
Ungeduld mit sich und seinen langsameren Mitmenschen.
Positives Entwicklungspotential:
Geduld. Verständnis für andere und Vertrauen zu anderen.

Einsamkeit

34. Water Violet (dt. Sumpfwasserfeder / lat. Hottonia palustris)
Negativer Gemütszustand:
Stolz und Überheblichkeit.
Positives Entwicklungspotential:
Realistische und kritische Selbsteinschätzung.

Interesselosigkeit

7. Chestnut Bud (dt. Knospe der Rosskastanie / lat. Aesculus hippocatanum)
Negativer Gemütszustand:
Es werden immer wieder die gleichen Fehler gemacht, weil Erfahrungen nicht richtig verarbeitet werden.
Positives Entwicklungspotential:
Man lernt aus seinen Fehlern und sammelt Erfahrung.

Interesselosigkeit

9. Clematis (dt. Weiße Waldrebe (Geißenkraut) / lat. Clematis vitalba)
Negativer Gemütszustand:
Für Tagträumer, die mehr in ihrer Phantasiewelt leben als in der Realität. Zerstreutheit und Geistesabwesenheit.
Positives Entwicklungspotential:
Realismus mit rationellem Einschätzen der Situation. Konzentration. Man ist mit Herz und Seele bei seiner Aufgabe.

Interesselosigkeit

16. Honeysuckle (dt. Geißblatt / lat. Lonicera caprifolium)
Negativer Gemütszustand:
Für Menschen, die in der Vergangenheit leben, da früher alles besser war. Heimweh.
Positives Entwicklungspotential:
Wertschätzung der Erinnerung und realistisches Leben im hier und jetzt.

Interesselosigkeit

21. Mustard (dt. wilder Senf / lat. Sinapis arvensis)
Negativer Gemütszustand:
Traurigkeit, tiefe Schwermut, Melancholie.
Positives Entwicklungspotential:
Lebensfreude und Frohsinn auch an dunklen Tagen.

Interesselosigkeit

23. Olive (dt. Olive / lat. Olea europaea)
Negativer Gemütszustand:
Extreme Erschöpfung von Körper, Geist und Seele.
Positives Entwicklungspotential:
Regeneration und Erholung. Tanken von neuer Energie.

Interesselosigkeit

35. White Chestnut (dt. Rosskastanie / lat. Aesculus hippocastanum)
Negativer Gemütszustand:
Man kann nicht abschalten, führt innere Dialoge und Selbstgespräche. Gedanken kreisen unaufhörlich im Kopf.
Positives Entwicklungspotential:
Innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Interesselosigkeit

37. Wild Rose (dt. Heckenrose / lat. Rosa canina)
Negativer Gemütszustand:
Verlust der Lebensfreude, Resignation, Apathie, Gleichgültigkeit, Teilnahmslosigkeit.
Positives Entwicklungspotential:
Interesse, Lebensfreude, inneres Glücksgefühl, Motivation.  

Mangelnde Abgrenzungsfähigkeit (gegen fremde Einflüsse) 

1. Agrimony (dt. Odermenning / lat. Agrimonia eupatoria) 
Negativer Gemütszustand:
Sorgen und Probleme werden hinter einer Maske von Fröhlichkeit versteckt.
Positives Entwicklungspotential:
Konfrontationsfähigkeit mit den Mitmenschen und den eigenen Problemen.

Mangelnde Abgrenzungsfähigkeit (gegen fremde Einflüsse)

4. Centaury (dt. Tausendgüldenkraut / lat. Centaurium umbellatum)
Negativer Gemütszustand:
willensschwache Menschen, die nicht nein sagen können und sich ausnutzen lassen.
Positives Entwicklungspotential:
Urteilsfähigkeit, man weiß, wann man ja sagen kann, bzw. weiß, wann man ausgenutzt wird.

Mangelnde Abgrenzungsfähigkeit (gegen fremde Einflüsse)

15. Holly (dt. Stechpalme / lat. Ilex aquifolium)
Negativer Gemütszustand:
Alle negativen Gefühle die nicht Ausdruck echter wahrer Liebe sind (Neid, Eifersucht, Schadenfreude, Hass).
Positives Entwicklungspotential:
Echte, wahre Liebe. Umwandlung der negativen Gedanken in positive. Innere und äußere Harmonie.

Mangelnde Abgrenzungsfähigkeit (gegen fremde Einflüsse)

33. Walnut (dt. Walnuss / lat. Juglans regia)
Negativer Gemütszustand:
Verunsicherung, Beeinflussbarkeit und Wankelmut.
Positives Entwicklungspotential:
Die Blüte, die den Durchbruch schafft, wenn sich eine grundlegende Veränderung der Lebenssituation anbahnt. Man geht seinen Weg und bleibt sich treu.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

10. Crab Apple (dt. Holzapfel / lat. Malus pumila)
Negativer Gemütszustand:
Bei Abscheu vor Schmutz, Insekten und Bakterien, ebenso für pedantische, Krämerseelen, die keine Unordnung vertragen.
Positives Entwicklungspotential:
Die Blütenessenz reinigt Körper, Geist und Seele.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

11. Elm (dt. Ulme / lat. Ulmus scabra)
Negativer Gemütszustand:
Verzweiflung an den Herausforderungen des Lebens. Überperfektionismus.
Positives Entwicklungspotential:
Das psychologische Riechsalz, das weiterhilft, wenn man glaubt seiner Aufgabe nicht mehr gewachsen zu sein.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

19. Larch (dt. Lärche / lat. Larix decidua)
Negativer Gemütszustand:
Mangelndes Selbstvertrauen.
Positives Entwicklungspotential:
Selbstvertrauen und realistische Einschätzung der eigenen Grenzen.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

22. Oak (dt. Eiche / lat. Quercus robur)
Negativer Gemütszustand:
Für den niedergeschlagenen Kämpfer der getreulich seine Pflicht erfüllt und nicht aufgibt. Daueranspannung, Überanstrengung und Erschöpfung.
Positives Entwicklungspotential:
Ausdauer und Belastungsfähigkeit.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

24. Pine (dt. Föhre / lat. Pinus silvestris)
Negativer Gemütszustand:
Selbstvorwürfe und Schuldgefühle, da man die von sich geforderten Höchstleistungen nicht erfüllen kann.
Positives Entwicklungspotential:
Erkennen und akzeptieren der eigenen Grenzen und Fehler, Selbstliebe und annehmen der eigenen Schwächen.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

29. Star of Bethlehem (dt. doldiger Milchstern / lat. Ornithogalum umbellatum)
Negativer Gemütszustand:
Körperliche, geistige oder seelische Schockerlebnisse blockieren das Handeln.
Positives Entwicklungspotential:
Der Seelentröster, zur Verarbeitung der Schockerlebnisse.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

30. Sweet Chestnut (dt. Edelkastanie / lat. Castanea sativa)
Negativer Gemütszustand:
Innere Verzweiflung, Ausweglosigkeit, starker Leidensdruck.
Positives Entwicklungspotential:
Man fasst neuen Mut für entscheidende Entwicklungsschritte.

Mutlosigkeit
Verzweiflung

38. Willow (dt. gelbe Weide / lat. Salix vitellina)
Negativer Gemütszustand:
Einsamkeit und Verbitterung. Nachtragend. Das Opfer des Schicksals.
Positives Entwicklungspotential:
Meistern des Schicksals in Selbstverantwortung. Optimismus, positive Lebenseinstellung.

Unsicherheit

5. Cerato (dt. Bleiwurz / lat. Ceratostigma willmottiana)
Negativer Gemütszustand:
Fehlendes Vertrauen in die innere Stimme, in die eigene Meinung.
Positives Entwicklungspotential:
Vertrauen in die eigene Intuition.

Unsicherheit

12. Gentian (dt. Herbstenzian / lat. Gentianella amarella)
Negativer Gemütszustand:
Pessimismus, Entmutigung, Zweifel, Depression.
Positives Entwicklungspotential:
Vertrauen und Optimismus.

Unsicherheit

13. Gorse (dt. Stechginster / lat. Ulex europaeus)
Negativer Gemütszustand:
Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung, alles ist sinnlos und es hat ja doch keinen Zweck. Resignation. Positives Entwicklungspotential:
Mut und Zuversicht, positive Erwartungshaltung.

Unsicherheit

17. Hornbeam (dt. Weißbuche / lat. Carpinus betulus)
Negativer Gemütszustand:
Bei geistiger Erschöpfung. Man leidet unter dauernder Montagmorgen-Stimmung.
Positives Entwicklungspotential:
Erholung. Man bekommt einen klaren Kopf. Vitalität und wacher Geist.

Unsicherheit

28. Scleranthus (dt. einjähriger Knäul / lat. Scleranthus annuus)
Negativer Gemütszustand:
Unschlüssigkeit. Wechselnde Stimmungen und Meinungen.
Positives Entwicklungspotential:
Sicherheit und Entschlossenheit, inneres Gleichgewicht.

Unsicherheit

36. Wild Oat (dt. Waldtrespe / lat. Bromus ramosus)
Negativer Gemütszustand:
Unklare Zielvorstellung, Unzufriedenheit, weil man seine Lebensaufgabe nicht findet.
Positives Entwicklungspotential:
Erkennen und nutzen seines Potentials, klare Zielvorstellung, Selbstverwirklichung.

Zu starke Sorgen um andere

3. Beech (dt. Rotbuche / lat. Fagus silvatica)
Negativer Gemütszustand:
Intoleranz, Vorurteile, kein Verständnis für die Fehler anderer, Rechthaberei.
Positives Entwicklungspotential:
Verständnis, Toleranz, Offenheit, Einfühlungsvermögen.

Zu starke Sorgen um andere

8. Chicory (dt. Wegwarte / lat. Cichorium intybus)
Negativer Gemütszustand:
Hilft Menschen, die ihren Angehörigen und Freunden alles organisieren wollen. Sie mischen sich überall ein und drängen ihre Hilfe auf und sind enttäuscht, wenn sie die zu erwartende Dankbarkeit nicht bekommen. Besitzergreifende, festhaltende Verlustängste.
Positives Entwicklungspotential:
Man kann Liebe und Hingabe schenken, ohne Gegenleistungen zu erwarten.

Zu starke Sorgen um andere

27. Rock Water (dt. Wasser aus heilkräftigen Quellen / lat. aqua e fonte salubri)
Negativer Gemütszustand:
Perfektionismus und starre Vorsätze, Überkorrektheit.
Positives Entwicklungspotential:
Offenheit und Verständnis für neue Meinungen. Toleranz und Loslassen überkommener Prinzipien.

Zu starke Sorgen um andere

31. Vervain (dt. Eisenkraut / lat. Verbena officinalis)
Negativer Gemütszustand:
Fanatismus, festgefahrene Prinzipien.
Positives Entwicklungspotential:
Toleranz und Integration neuer Argumente und Meinungen.

Zu starke Sorgen um andere

32. Vine (dt. Weinrebe / lat. Vitis vinifera)
Negativer Gemütszustand:
Der kleine Tyrann der stur seinen Willen durchsetzt, Egoismus.
Positives Entwicklungspotential:
Konstruktive und ergänzende Zusammenarbeit mit seinen Mitmenschen.

Notfälle, Trauma

39. Notfalltropfen und Salbe (Remedy, First Aid)
Notfalltropfen sind eine Mischung aus fünf Blütenessenzen :
Nr. 6 Cherry Plum, Nr. 9 Clematis, Nr. 18 Impatiens,
Nr. 26 Rock Rose, Nr. 29 Star of Bethlehem

Klassische Bachblüten - die 39 Essenzen nach Dr. Bach

Bachblüten A-Z

Zum Reoertorium

Bachblüten Broschüren und Infos Gratis Downloads

Doc-Nature's Shopempfehlungen




Anzeigen
Bachblueten.eu
Bio Bachblüten und englische Bachblüten. Portofrei. Täglicher Versand.
bachblueten.eu
 
Bachblueten-Apotheke
Versandkostenfreier Schnellversand. Weltweit. Alles ab Lager lieferbar. Immer günstige Preise
bachblueten-apotheke.com
 
BachbluetenHaus
Immer lieferfähig ab Lager. Täglicher Versand mit DPD. Versandkostenfrei. Weltweiter Versand
bachbluetenhaus.com
 
Bachblueten-Shop
Riesenauswahl:
MirianaFlowers  Fortem Flowers  Healing Herbs Australische & Alaska Essenzen   F.E.S. kalifornische Essenz.
bachblueten-shop.com
 

index   Bachblueten-Basics   Bach-7-gemuetsstoerungen  dr-edward-bach-Leben-u-wirken   bachblueten-herstellung   sonnenmethode-kochmethode   bachblueten-globuli   Bachblueten   Bachblueten-uebersetzer   Bachblueten-wirkung-anwendung   Bachblueten-richtige   Bachblueten-hilfe   Bachblueten-fragebogen   Bachblueten-zubereitung   Bachblueten-Fertigmischung-Anw   Bachblueten-Creme-Anwendung   Bachblueten-sternzeichen   Bachblueten-oele-edelsteine   Bachblueten-Erfahrungsberichte   Bachblueten-Kritik   Bachblueten-fuer-kinder   Bachblueten-fuer-tiere   Bachblueten-tiere-dosierung   Gratis Downloads   neutral-downloads-bachblueten   ebooks-bachblueten   neutral-ebooks-bachblueten   katalog-bachblueten-apotheke-ebooks   der-bachblueten-online-test   bachblueten-versand-shop   bachblueten-therapeuten   Bachblueten-hersteller   bachblueten-doc-nature-link   gesundheit-links-neu   bachblueten-e-card   bachblueten-quiz   gewinnspiel   tell-a-friend

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.  

 

Die Flora Cura Groep: MiraFlowers, MiraPet, Fortem Flowers, Reichwein Remedies


Blog Forum Bachblüten & Gesundheit

Doc-Nature intern:

 

 

 

Bachblüten Ratgeber:

 

 

 

Bachblüten Repertorien:

 

 

 

Gesundheit Ratgeber:

 

 

 

 



© 2003 - 2017 Doc-Nature

HOME DOC NATURE - Bachblüten Lexikon  Medizinlexikon